Befreites Denken

  • Bist du genervt von dem ständigen Denken?
  • Hast du das Urteilen, Vergleichen und Werten so richtig satt?
  • Möchtest du endlich einmal dauerhaft liebevolle, aufbauende, motivierende, klare und inspirierte Gedanken denken?

Wenn du bereit bist, dich von dem Gefühl der Getrenntheit zu lösen und in der Verbundenheit mit dir selbst und anderen anzukommen, dann ist dieses Seminar richtig für dich.

Mit Hilfe von Meditationen, Fantasiereisen, Körper- und Partnerübungen lernst du von einem zwanghaften Denker zu einem befreiten Denker zu werden und diese neue Qualität auch in deinem Alltag zu verkörpern. Lass den Ballast deiner trennenden Gedanken los und öffne dich für eine mentale Präsenz, die dich mit den Quellen der Inspiration und des Wohlwollens verbindet.

Erfahre, wie angenehm und befreiend es ist, wenn sich deine Gehirnhälften wieder verbinden und sich dein Denken entspannt. Erst dann kannst du überhaupt Glück und Zufriedenheit erfahren.

Wenn dein Denken frei wird von Ängsten, Erwartungshaltungen und Glaubenssätzen kannst du es nutzen, um dein Leben frei und kreativ zu gestalten. Dann wirst du zum Meister deines Denkens und zum Meister deines Lebens.

Informationen anfordern


Kursort 1:
YoCo Elisabeth Siemon, Blumenröderstr. 50, 65549 Limburg
  • 22. – 24. März 2019
  • 29. – 31. März 2019

Kurszeiten:
  • Freitag: 18 – 21 Uhr
  • Samstag: 10 – 20 Uhr
  • Sonntag: 10 – 17 Uhr
Kursgebühr:

250 € (inkl. Bio-Getränke und Bio-Snacks)

Der Betrag ist bei Kursbeginn vor Ort zu zahlen.


Das möchte ich!

Du interessierst dich für dieses Seminar oder du hast Fragen und Wünsche zu diesem Thema? Bitte kontaktiere mich gleich jetzt – ganz unverbindlich. Ich werde dir gerne alle Fragen beantworten und dir Details erläutern.

Kontakt aufnehmen