„Das Seelenhaus“ / Teil 1


Erforsche und gestalte die inneren Räume deines Seelenhauses!

Das Seelenhaus stellt unsere sich ständig wandelnde Persönlichkeit dar, also das Bild, das wir energetisch und körperlich abgeben. Das Bild des Hauses wird benutzt, um innere Räume, wie die tatsächlichen Räume eines Hauses, zu beschreiben.

Wenn du das Seelenhaus betrittst, kommst du in Kontakt mit dem Entwicklungsstand deiner Seele. Jeder Raum steht für einen bestimmten Aspekt deiner Fähigkeiten, Gaben, Verhaltensweisen, Haltungen und Einstellungen.

Du kommst aber auch mit unbewussten Anteilen in Kontakt. Du kannst verborgene und unbelebte Räume in dir entdecken und Kräfte erfahren, die du bisher verdrängt hast. Indem du mit der Energie der Räume in Kontakt kommst, wird dir bewusst, welches verdrängte und ungelebte Potential in dir steckt.

Im ersten Teil des Seminars betreten wir die Mehrzahl der Räume und kommen dort mit den Themen „Versorgung“, „Partnerschaft“, „Berufung“ bzw. „Beruf“, „Finanzen“, „Schätze“ und „Gemeinschaft“ in Kontakt.

Mehr lesen

Um die Energie der Räume des Seelenhauses sichtbar zu machen, nutzen wir das intuitive Malen, d.h. dass du dich bei der Auswahl der Farben, wie auch beim Malen selbst von deiner Intuition führen lässt und oftmals auch mit geschlossenen Augen malst. Es geht also nicht um einen künstlerischen Anspruch, sondern nur darum, mit Hilfe der Farben die Energie der Räume sichtbar und dadurch erfahrbar zu machen. So wird ein Prozess der inneren Wandlung eingeleitet, der auch eine äußere Wandlung mit sich bringen kann.

Freue dich darauf, unerwartete Seiten von dir selbst zu entdecken und dich in einem anderen Licht zu erleben. Du wirst überrascht sein, wieviel Schätze in dir ruhen, die nur darauf warten, von dir entdeckt und gelebt zu werden. Befreie deine Gaben!!


Inhalte des Seminars:

* intuitives Malen * Fantasiereisen * Körperübungen * Gruppen- und Partnerübungen * Meditationen * Zeit für inneres Nachwirken  * sowie eine Vielzahl weiterer Übungen, die sich zum Teil spontan aus dem Gruppenprozess ergeben und die sich nicht in einem vorgefertigten Programm einfangen lassen.


Seminarorte:

Frauenlandhaus Charlottenberg

Seminarhotel Odenwald


Seminartermine:

29. April – 03. Mai 2020 / Frauenlandhaus Charlottenberg

10.–14. Juni 2020 / Seminarhotel Odenwald


Teilnehmerzahl:

mindestens 10 Teilnehmer


Seminargebühr:

490 €, Frühbucher 440 €, bis zum 01.03.2020 bzw. 10.04.2020


Seminarleitung:

Anke Spriestersbach