Allgemeines Feedback

Allgemeines Feedback
13. Dezember 2015
    

»Die erste Qualität, die mir einfällt, wenn ich an Anke denke, ist Klarheit. Diese geht weit über Strukturiertheit hinaus. Ich erlebe Anke klar im Geiste, aber viel wichtiger, klar in Worten und in der Sprache und dabei kommt dann Liebe zum Ausdruck.

Die zweite Qualität ist das Mitgefühl. Ich erlebe Anke als mitfühlend, ohne mitleidig zu sein. Sie versteht, wie es anderen geht, ohne Wasser auf die Mühlen der Menschen zu gießen und sie nicht in ihrem Elend und ihrem Selbstmitleid zu bestätigen.

Als drittes möchte ich die Lebendigkeit nennen, mit allen Höhen und Tiefen und den Unterprodukten Wahrhaftigkeit, Lebensfreude und Selbstzweifel, die Anke so glaubhaft, ehrlich und bodenständig machen.

Ganz, ganz wichtig finde ich, dass Anke noch sucht, dass sie sich weiterentwickeln will, dass sie Neues ausprobiert und nicht aufhört.«