Befreites Denken

Befreites Denken
13. Dezember 2015
    

»Dieser Kurs hat meinen unruhigen Verstand ruhiger werden lassen. Sobald er zu agil wird, gehe ich in mein Bewusstseinsfeld (was mir recht schnell gelingt) und merke, dass ich anders angebunden, verbunden bin. Das macht ruhiger, selbstbewusster.

Auch glaube ich zur Zeit in Gesprächen anwesender, präsenter zu sein. Ich hoffe, dass ich das noch lange in den Alltag mitnehmen werde. Im Kurs selbst hat mir gut getan, dass aktive Übungen mit den Meditationen abgewechselt haben. Die diagonale Körperdehnung habe ich mit einer Skoliosepatientin gemacht. Sie fühlte sich mittiger, und ich meine sie war aufgerichteter.«