Weibliche Präsenz

Weibliche Präsenz
13. Dezember 2015

»Die Seminare zur Weiblichen Präsenz sind für mich etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass Anke ganz auf das Skript verzichtet hat – nein, ich habe nie vorher ein Seminar erlebt, das so vom eigenen Spüren und Fühlen, den eigenen Erlebnissen in den geführten Meditationen, in den Übungen und im Austausch mit den anderen Frauen „lebt“ – …und das meine ich ganz wörtlich: lebt, lebendig sich entwickelt, lebendig fühlen lässt. Das was wir erlebt haben, lebt weiter. Es wächst und entwickelt sich wie eine Pflanze. Im Alltag merke ich immer wieder, wie ich auf Teile davon zurückgreife.«